Kunstinstallation des Albert-Einstein-Gymnasiums

07.01.2023

Hunderte Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums haben unzählige Seiten aus alten, ausrangierten Schulbüchern herausgetrennt und mit traditionellen Winter- und Weihnachtsmotiven gestaltet: Schneeflocken, Geschenke, Lebkuchen. Die Einzelarbeiten wurden zu meterlangen Bildbändern zusammengefügt, die nun im Forum der Sparkasse Neue Mitte zu schweben scheinen. 

Sie setzen einen farbigen, fröhlich-optimistischen Akzent und sind gleichzeitig eine gelungene Form des Upcyclings:

Aus nutzlos gewordenem Altmaterial wurde durch Kreativität, Fleiß und Spaß an der Sache etwas Neues geschaffen. Mitgearbeitet haben die Klassen 5a, 5b, 6a, 6c, 6e, 8b, 9b, 9e und das Leistungsfach Bildende Kunst J1. Zu sehen ist die Installation bis zum 9. Januar 2023. Die Kunstaktion ist Teil des Themas „Kunst & Kultur“ im Rahmen des 175-jährigen Jubiläums der Sparkasse Ulm.

Kunstinstallation