Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2021/22

08.08.2022

(SOLO) Französisch und Latein

Gewinner

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Schuljahr wieder Teilnehmerinnen für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen (SOLO) in Latein und Französisch gewinnen konnten.

Elif Erten (10b) und Laura Heintz (10e) vertraten unser Gymnasium in Latein, Valeska Schertler (10e) in Französisch.

Bei der Erstellung eines Videobeitrags sowie in einer mehrstündigen Klausur mit vielfältigen, herausfordernden Aufgaben stellten Elif, Laura und Valeska ihre Sprachkompetenz und Kreativität unter Beweis. Die Klausur absolvierten sie am Wettbewerbstag (20.01.2022) am Albert-Einstein-Gymnasium.

Auch wenn es dieses Jahr nicht für die nächste Runde gereicht hat, konnten die drei Schülerinnen in diesem Rahmen wertvolle Erfahrungen sammeln und ihre Fähigkeiten noch weiter verbessern. Als Anerkennung für die erbrachten Leistungen erhielten sie einen Buchgutschein.

Wir hoffen, dass im nächsten Schuljahr erneut aussichtsreiche Kandidatinnen und Kandidaten unseres Gymnasiums am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen werden.

Alle Informationen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2022/23 finden sich unter folgendem Link: https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

Herr Weber steht für alle, die Französisch oder Latein als Wettbewerbssprache wählen möchten, sehr gerne als Ansprechpartner zur Verfügung: s.weber@einstein-gym.de

Succedat feliciter! – Bonne chance!