Bienvenue FranceMobil!

27. Mär 2022

Am 10.03.2022 machte das FranceMobil wieder am Albert-Einstein-Gymnasium Halt. Dieses Projekt wird vom Land Baden-Württemberg sowie vom deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW) in enger Zusammenarbeit mit der französischen Botschaft unterstützt und dient dazu, für die französische Sprache und Kultur in Deutschland zu werben.

Gerade dieses Schuljahr, in dem viele Austauschprogramme coronabedingt abgesagt werden mussten, freute sich die Fachschaft Französisch besonders, Thibault Lavigne zu empfangen. Der 26-jährige aus Marseille hielt bei den 5.Klässlern eine Unterrichtstunde komplett auf Französisch. Die Schülerinnen und Schüler waren von den verschiedenen Spielen begeistert und stellten fest, dass sie alles verstehen, obwohl sie keine Vorkenntnisse in dieser Sprache haben.

Hoffentlich haben viele Lernende Lust auf Mehr bekommen. Die Kolleginnen und Kollegen des Faches Französisch freuen sich auf jeden Fall darauf, einige im Unterricht nächstes Jahr begrüßen zu dürfen.

Merci FranceMobil!

von C. Jardel