Zeitunglesen - nur für Erwachsene?

28. Jan 2022

Zeitungsprojekt „Wir lesen intensiv“ erneut am Albert-Einstein-Gymnasium

Wir lesen intensiv

Wer regelmäßig die Südwest Presse liest, hat möglicherweise mitbekommen, dass das Projekt „Wir lesen intensiv“ an Schulen aus Ulm und Umgebung gestartet wurde. Doch wie genau haben wir mit den Zeitungen gearbeitet? Hat es uns in der Praxis gefallen?

„Wir lesen intensiv“ startete am 15.11.2021 und endete am 22. Dezember. Das Projekt wurde von der SWP ins Leben gerufen, um Jugendliche die Zeitung näher zu bringen und sie darauf aufmerksam zu machen, was Zeitungen heutzutage leisten können. Dafür haben alle Schülerinnen und Schüler täglich eine Print-, Digital- und Onlineausgabe gratis erhalten.

Mithilfe dieser Materialien nahmen wir im wöchentlichen Deutschunterricht unsere Zeitungen genau unter die Lupe und entdeckten ihre Vielfalt: von verschiedenen Textsorten, wie Reportagen, Berichten und Kommentaren über die unterschiedlichsten Themenbereiche, die sogenannten Ressorts, - Das haben wir gelernt! - ist für jeden, von Politik und Wirtschaft bis zu Sport und den Lokalnachrichten, etwas dabei!

Außerdem erstellten wir Exzerpte und behandelten die Streitfrage „Hat die Printzeitung eine Zukunft?“, wobei wir selbst Umfragen leiten konnten, Argumente sammeln und daraufhin gemeinsam debattieren durften, was uns großen Spaß gemacht hat!

Uns hat das gesamte Projekt sehr gut gefallen, da es Abwechslung in unseren Unterricht brachte und es uns die Zeitung erklärte und veranschaulichte. Wir wissen nun, dass Zeitungen auch für uns interessant sein können und werden bestimmt mal wieder reinschauen!

von Alena Domic, 8b